A- A A+

Search

Unser Schullogo

 


Elternbrief 3/2006

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler!

Das Schuljahr 2006/07 läuft seit einigen Wochen. Bevor ich auf aktuelle Ereignisse und Planungen zu sprechen komme, möchte ich zunächst einen Blick zurück werfen:

  • Am 04.07.2006 war eine Auswahlmannschaft der Schule bei einem Fußballturnier in Rastede. Ein guter achter Platz wurde erzielt!
  • Am 07.07.2006 wurden bei einer festlichen Abschlussfeier 34 Schülerinnen und Schüler entlassen – 9 mit dem Abschluss der Förderschule Geistige Entwicklung, 11 mit dem Abschluss der Förderschule Lernen und 14 mit dem Hauptschulabschluss.
  • Beim Sport- und Spielfest am 10.07.2006 wurden spannende Wettbewerbe der „vier Farbenhäuser“ im Stadion und dem Schwimmbad Edewecht durchgeführt. Vielen Dank an die Eltern, die uns dabei tatkräftig unterstützt haben!

Nun zum laufenden Schuljahr 2006/07:

  • Zu Beginn des Schuljahres kamen folgende neue Lehrkräfte und Pädagogischen Mitarbeiterinnen zu uns: Frau FöL’in Langner, Frau FöL’in Hüßing, Frau FöL’in Volkmann, Frau FöL’in Riedel, Herr FöL Püschel, Frau Michalke (Erzieherin) und Frau Mensing (Physiotherapeutin). Frau Lübben, unsere langjährige Hauswartin, ist nach 27-jähriger Tätigkeit an der Schule in Rente gegangen. Bei zwei Feiern haben wir und die Schülerinnen und Schüler sie verabschiedet. Unser neuer Hausmeister ist Herr Bohlen.
    Als Zivildienstleistende und Integrationshelfer konnten wir Herrn Gebken, Herrn Lampe, Herrn Ibis und Herrn Lange begrüßen.
  • Die Ausleihe der Schulbücher konnte durch ihren Beitrag planmäßig durchgeführt werden, so dass für die Arbeit in den Klassen gute Rahmenbedingungen geschaffen wurden. In diesem Zusammenhang eine Bitte: Halten Sie ihr Kind dazu an, dass die Schulbücher pfleglich behandelt werden! Sorgen Sie bitte dafür, dass Ihr Kind eine Schultasche hat, in der die Bücher gut transportiert werden können!
  • Bei der Einschulungsfeier am 01.09.2006 konnten wir acht Kinder im Bereich Lernen und zwei Kinder im Bereich Geistige Entwicklung begrüßen. Die Schülerzahlen im Bereich Lernen liegen durch eine Reihe von Schülerinnen und Schüler, die aus der Grundschule zu uns gekommen sind, bei 155. Im Bereich Geistige Entwicklung liegt diese bei 71.
  • Bei den Elternschaftswahlen am 14.09.2006 wurden die jeweiligen Elternvertreter in den Klassen gewählt. Der aus diesen Vertretern zusammengesetzte Schulelternrat wählte wie vor zwei Jahren Frau Merl und Frau Winzer als stellvertretende Schulelternratsvorsitzende. Frau Siefken-Wordtmann stand als Vorsitzende des Schulelternrats nicht zur Wahl! Weiterhin wurden 10 Mitglieder des Schulelternrats als Vertreter in der Gesamtkonferenz gewählt. Vielen Dank an alle aktiven Eltern und Erziehungsberechtigten, die dafür sorgen, dass es eine harmonische und fruchtbare Zusammenarbeit zwischen der Schule und der Elternschaft gibt!

Nun einen Blick in die nächsten Wochen und Monate ……

02.10.06 Ferientag
03.10.06 Tag der Deutschen Einheit (schulfrei)
16.10.-27.10.06 Herbstferien
16.11.06 Elternsprechtag 16.00 Uhr – 18.00 Uhr
17.11.06 Berufsbörse (Vorstellung der Betriebspraktika)
20.11.-24.11.06 Projektwoche „Weihnachtswerkstatt“
24.11.06 Weihnachtsbasar 15.00 Uhr – 17.00 Uhr Schulschluss: 11.10 Uhr
21.12.06 Gottesdienst, St. Nikolai-Kirche 10.15 Uhr
23.12.06 – 05.01.07 Weihnachtsferien
18.01.07 Zeugniskonferenzen
31.01.07 Zeugnisausgabe, Schulschluss 10.25 Uhr
01.02.-02.02.07 Halbjahresferien
05.02.07 Beginn des 2. Schulhalbjahres
08.02.07 Elternsprechtag

 

Ihnen und Ihren Kindern wünschen wir, die Lehrkräfte und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schule eine schöne Herbst- und Vorweihnachtszeit!

 

Mit freundlichen Grüßen

____________________
Dr. Arend Lüschen, FöR