A- A A+

Search

Unser Schullogo


Elternbrief 5/2005

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler!

 


Ein Teil des 1. Schulhalbjahres 2005/06 liegt hinter uns und die beginnende Advents- und Weihnachtszeit gibt mir die Gelegenheit, ein wenig zurück- aber auch in die ersten Monate des Jahres 2006 zu blicken.

Doch zunächst einen Blick zurück ...........

  • Der neue Ganztagsunterricht der L-Klassen (1-4) wird von vielen Schülerinnen und Schülern sehr positiv aufgenommen! Wir arbeiten zur Zeit an der inhaltlichen Ausgestaltung insbesondere mit dem Blick auf die weitere Einbeziehung weiterer Schuljahrgänge. Der Ganztagsunterricht in den G-Klassen wird durch die Angebote außerschulischer Fachkräfte zusehends abwechselungsreicher: Es ist geplant, dass zum 2. Halbjahr Volkstanz in Zusammenarbeit mit dem Heimatverein Bad Zwischenahn und beruforientierende Angebote verstärkt einbezogen werden. Weiterhin bietet Frau Pastorin Dettloff einen Konfirmandenunterricht an, der in erster Linie für Schülerinnen und Schüler aus den G-Klassen zusätzlich zum Angebot der jeweiligen Kirchengemeinde gedacht ist. Nähere Informationen geben die Klassenlehrkräfte und Frau Dettloff unter der Telefonnummer 04405/8177.
  • Die Hausaufgabenhilfe am Donnerstag und Freitag von 13.15 Uhr bis 14.45 Uhr wird gut angenommen. Einige Schülerinnen und Schülern wird unter Leitung von Frau Schlenga die Gelegenheit gegeben, ihre Hausaufgaben mit Hilfestellung zu erledigen.
  • Mit der Projektwoche „Hand in Hand – gemeinsam die Umwelt erleben und gestalten“ sind verschiedene Umweltaktivitäten unserer Schule im Unterricht behandelt und Ihnen am Tag der offenen Tür am 30. Sept. 2005 vorgestellt worden. Viele Eltern haben die Gelegenheit wahrgenommen und haben mit ihrem Besuch die Arbeitsergebnisse der Klassen begutachtet.
  • Wie die Nordwest-Zeitung berichtete, ist die Astrid-Lindgren-Schule für die Jahre 2003 bis 2005 als „Umweltschule in Europa“ ausgezeichnet worden. Vielfältige Aktivitäten auf dem Schulgelände, dem Schulgarten und dem angrenzenden Wald haben zu diesem schönen Ergebnis geführt.
  • Weiterhin ist die Schule unter Leitung der außerschulischen Fachkraft Frau Wilkens in ihrem Bemühungen für die Ausgestaltung des Schülerkiosk und der Bemühung zur Gesunden Ernährung ausgezeichnet worden. Den Anerkennungsbetrag von 1.000,-- € können wir in diesem Bereich investieren.
  • Seit Beginn des Schuljahres steht Herr Sterk als Kurdischlehrer der Schule mit zwei Unterrichtsstunden zur Verfügung. Der Schwerpunkt seiner Arbeit hat sich zur Zeit leicht verändert, in dem er in verschiedenen Klassen der Schule Angebote zum interkulturellen Lernen macht.
  • Mit dem Besuch des „Tags der Ausbildung“ in Oldenburg, einem Schnupperpraktikum bei der BBS III Oldenburg im Gartenbau und verschiedenen Betriebspraktika sind von der Schule verstärkte Bemühungen zur Berufsorientierung und –vorbereitung der Schülerinnen und Schüler unternommen worden. Am 11.11.2005 wurde in einer Praktikumsbörse in der Astrid-Lindgren-Schule die von den Schülerinnen und Schülern gesammelten Erfahrungen den jüngeren Jahrgängen und interessierten Eltern vorgestellt.
  • Die Arbeit mit der Fitnesslandkarte ist in unserer Schule intensiv betrieben worden. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Nun einen Blick in die nächsten Wochen ...........

  • Am Samstag, d. 3.Dezember 2005 findet von 14.00 bis 17.00 Uhr ein von den Eltern und insbesondere Herrn Schröder organisierter Weihnachtsbasar im Eingangsbereich der Schule statt. Ansprechpartner sind neben Herrn Schröder, unserer außerschulischen Fachkraft, Frau Siefken-Wordtmann, die erste Vorsitzende des Elternrates (Tel. 04405/4107). Hochwertige Holzarbeiten unserer Schülerfirma „Holzwerkstatt“ stehen zum Verkauf bereit. Mit Kaffee und Kuchen wird ein gemütlicher Aufenthalt garantiert.
  • Am 15.12.2005 um 10.15 Uhr werden wir mit einer schulinternen Weihnachtsfeier in der St. Nicolai-Kirche in Edewecht mit der Pastorin Dettloff und am 22.12.05 in zwei Weihnachtsfeiern in der Schule feierlich das Weihnachtsfest vorbereiten. Alle Eltern und Erziehungsberechtigte sind herzlich eingeladen.

 

Noch einige Termine .....

23.12.05 – 06.01.06 Weihnachtsferien
19.01.06 Zeugniskonferenzen
27.01.06 Ausgabe der Halbjahreszeugnisse, Schulschluss 10.25 Uhr
30.01.06 - 31.01.06 Halbjahresferien
01.02.06 Beginn des 2. Schulhalbjahres
16.02.06 Elternsprechtag 16.00 – 18.00 Uhr
27.02.06 - 31.03.06 Überprüfung sonderpädagogischen Förderbedarfs
03.04.06 -18.04.06 Osterferien
24.04.06 - 28.04.06 Projektwoche der Unesco-Projektschulen
27.04.06 Girls-Day

 

Ihnen und Ihren Kindern wünschen wir, die Kollegen und Kolleginnen der Astrid-Lindgren-Schule eine schöne Advents- und Weihnachtszeit.

 

Mit freundlichen Grüßen

____________________
Dr. Arend Lüschen, FöR