Aktuelle Informationen zum Coronavirus.

 

Stand: 27.03.2020

Termin für die Abschlussarbeiten verschoben

Die Termine für die schriftlichen Abschlussarbeiten der Klassen 9a und 10a sind verschoben. Die neuen Termine sind wie folgt:

  • Deutsch: 20.05.2020 (Nachschreibtermin: 08.06.2020)
  • Mathematik: 28.05.2020 (Nachschreibtermin 12.06.2020)

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die Klassenlehrkräfte oder melden sich in der Schule.

 


Stand: 22.03.2020

Notbetreuung auch in den Osterferien

Wir bieten auch in den Osterferien eine Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler deren Eltern in sog. kritischen Infrastrukturen arbeiten an.
Damit wir planen können, melden Sie bitte Ihren Bedarf möglichst frühzeitig bei uns im Sekretariat an.

 


Stand: 16.03.2020

Notbetreuung

Damit wir eine zuverlässige Notbetreuung für Kinder bei einem berechtigten Anspruch organisieren können, bitte wir Sie, dass Sie Ihren Bedarf einer Notbetreuung für ihr Kind möglichst frühzeitig bei uns anmelden.

 


Stand: 13.03.2020

Unterrichtsausfall

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

aufgrund der Rundverfügung der Landesschulbehörde vom 13.03.2020 ist die Erteilung von Unterricht ab

Montag, den 16.03.2020, bis zum 18.04.2020

an allen niedersächsischen Schulen untersagt.

Aus diesem Grund bleibt die Schule für diesen Zeitraum geschlossen.

In der Schule wird eine Notbetreuung von 8.00 bis 13.00 Uhr für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1-8 angeboten.

Diese Betreuung ist ausschließlich für Eltern und Erziehungsberechtigte,

  • die im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich, pflegerischen Bereich,
  • die im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr,
  • die im Vollzugsbereich

beschäftigt sind.

Ausgenommen ist die Betreuung in besonderen Härtefälle (etwa drohende Kündigung oder Verdienstausfall).

Der Schülertransport ist vom Landkreis eingestellt. Die Schülerinnen und Schüler müssen in die Schule zur Notbetreuung gebracht und abgeholt werden.

In Ausnahmefällen kann eine Notbetreuung im Rahmen des Ganztags in Anspruch genommen werden. Jegliches Essen (Frühstück, Mittagessen) muss von den Schülerinnen und Schülern mitgebracht werden.

Alle aktuellen Informationen setzen wir auf unsere Homepage unter „Aktuelles“. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die Klassenlehrkräfte oder an das Sekretariat.

Für die Abschlussprüfungen werden noch Informationen an die Schule geschickt.
Alle Schulfahrten werden in diesem Schuljahr ausgesetzt.

Freundliche Grüße

Susanne Behrens
Schulleiterin


Stand 12.03.2020

Der landesweit am 26. März geplante Zukunftstag für Jungen und Mädchen in Niedersachsen wird verschoben. Das hat der Niedersächsische Kultusminister Grant Hendrik Tonne am Mittwoch (11. März) entschieden. Ein neuer Termin – voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte - wird noch bekanntgegeben.


Stand 10.03.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

das Coronavirus ist nun laut ofiziellen Informationen auch in Niedersachsen angekommen.
Teilweise wurden bereits Schulen geschlossen.
An der Astrid-Lindgren-Schule gibt es zum gegenwärtigen Zeitpunkt keinen Verdachtsfall oder bestätigten Fall.

Sofern die Schule nicht von der Behörde geschlossen wird, besteht weiterhin die Schulpflicht.
Über eine mögliche Schließung werden Sie gesondert informiert.

Damit das Virus möglichst nicht in unsere Schule gelangt, bitten wir Sie folgende Regeln zwingend einzuhalten:

  • Halten Sie beim Husten oder Niesen größtmöglichen Abstand – drehen Sie sich am besten weg.
  • Niesen Sie in die Armbeuge oder in ein Papiertaschentuch, das Sie danach entsorgen.
  • Vermeiden Sie Berührungen, wenn Sie andere Menschen begrüßen.
  • Waschen Sie Ihre Hände regelmäßig und gründlich mindestens 20 Sekunden lang mit Wasser und Seife.
  • Halten Sie die Hände vom Gesicht fern, vermeiden Sie es, mit den Händen Mund, Augen oder Nase zu berühren.

In der Schule werden wir diese Regeln beachten und insgesamt auf einen hohen Standard bei der Reinigung achten.

Unsere Schülerinnen und Schüler werden mit einer speziellen Broschüre über das Coronavirus informiert.
Kleinere Lehrfilme der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zu dem Coronavirus, Infektionsketten und Hygienetipps ergänzen diese Informationen. So sind unsere Schülerinnen und Schüler gut auf das Coronavirus vorbereitet.

Sollten Sie Fragen haben, melden Sie sich in der Schule!

Freundliche Grüße
Susanne Behrens und Sven Kretschmer


Hilfreiche Links:

  • Hygienetipps (BZgA) [klick]
  • Erklärvideos zum Coronavirus (BZgA) [klick]
  • Was ist Coronavirus? (in leichter Sprache) [klick]